Facebook

❤️ ... See MoreSee Less

❤️

Hallo liebe Leute,

würde mich gerne vorstellen, ich bin Robert aus Rheine das ist im nördlichen Münsterland.
2019 habe ich und ganz viele Menschen die Onkomütze gegründet.
Massgefertigten Mützen für Krebspatienten, wir haben sogar einen eigenen Stoff mit tollen Kampfansagen gegen den Krebs .
Die Mützen sind kostenlos, wir möchten eine mentale Stütze und einen schönen Kopfschmuck für euch kreieren.
Ich habe zum Krebs einen persönlichen Bezug, mein Patenonkel ist 1982 mit 45 Jahren an der Leukämie gestorben.
Ich weiß das es uns alle erwischen kann, ich finde es sehr wichtig in dieser Zeit Unterstützung zu bieten.

Ich würde mich freuen, wenn ihr unser Projekt teilt und einen Daumen hinterlässt.

Onkomütze - eine Mütze für krebskranke Menschen

Ich würde mich freuen diejenigen dir betroffen sind eine Mütze zu schenken, kontaktiert uns gerne.

Danke euch .

Lg Robert

#onkomuetze #gebtdemkrebseinsaufdiemütze #Krebs #onkologie
... See MoreSee Less

Hallo liebe Leute,

würde mich gerne vorstellen, ich bin Robert aus Rheine das ist im nördlichen Münsterland.
2019 habe ich und ganz viele Menschen die Onkomütze gegründet.
Massgefertigten Mützen für Krebspatienten, wir haben sogar einen eigenen Stoff mit tollen Kampfansagen gegen den Krebs .
Die Mützen sind kostenlos, wir möchten eine mentale Stütze und einen schönen Kopfschmuck für euch kreieren.
Ich habe zum Krebs einen persönlichen Bezug, mein Patenonkel ist 1982 mit 45 Jahren an der Leukämie gestorben.
Ich weiß das es uns alle erwischen kann, ich finde es sehr wichtig in dieser Zeit Unterstützung zu bieten.

Ich würde mich freuen, wenn ihr unser Projekt teilt und einen Daumen hinterlässt.

www.Facebook.com/onkomuetze 

Ich würde mich freuen diejenigen dir betroffen sind eine Mütze zu schenken, kontaktiert uns gerne.

Danke euch .

Lg Robert 

#onkomuetze #gebtdemkrebseinsaufdiemütze #krebs #onkologieImage attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Danke für eure tolle Resonanz über einen Daumen 👍 auf www.Facebook.com/Onkomuetze würde ich mich freuen

Ganz tolle Sache... Danke für das Engagement 🍀🍀👍

Hast du echt gut gemacht .Weiter so

Das sind so schöne Mützen.. meine allerliebste und beste Freundin Naddel Vhn hat sie mir geschenkt 💞 ich trage eure Mützen jeden Tag 😀😀🍀🍀 Danke das es euch gibt

Eine tolle Sache. Die Mützen sehen toll aus 👍

Hallo, ich finde das eine megacoole Aktion. An wen kann man sich wenden, zum Nähen helfen/unterstützen? Meine Mutter ist 2002 erst an Brustkrebs erkrankt, diesen erfolgreich bekämpft und leider 2018 an einem Glioblastom Grad IV verstorben. Ich habe ihr Mützen selbst genäht. Viele 💕-Grüße, Silke 🍀

Weiter so👍

Sehr schöne Sache, die einem wieder ein Stück Mut macht......Danke dafür 👍👍👍

Geteilt

Kann man den tollen Stoff auch kaufen?

Ich freue mich ein kleinen Teil der Organisation zu sein um Patienten mit einer Onkomützen in wenig Freude zu bereiten.ich nähe gerne weiter Mützen für euch. ❤

geteilt 😊

gerne geteilt☺️

Super Aktion...sowas teile ich gerne ❤

Eine tolle Aktion 👍🍀

Super Idee und sache da werden sich die Patienten freuen weiter so

Super Aktion ich habe auch eine onko Mütze

Eine tolle Idee ! Vielen Dank im Namen unserer Patienten👍🏻

👍

Schöne Idee ❤hast du gut gemacht.👍Ich hatte auch Krebs.

Klasse Aktion ❤️

Hätte gerne eine Mütze Mit Mundschutz. Was darf ich machen ?

+ View more comments

1500 A3 Poster für Kliniken, Onkologien, Gynäkologische Praxen und Strahlentherapie und und und !
Bei jeden Starterpaketen kommen welche rein.👍❤️

#onkomütze #gebtdemkrebseinsaufdiemütze
... See MoreSee Less

1500 A3 Poster für Kliniken, Onkologien, Gynäkologische Praxen und Strahlentherapie und und und !
Bei jeden Starterpaketen kommen welche rein.👍❤️

#onkomütze #gebtdemkrebseinsaufdiemütze

 

Comment on Facebook

Kannst du mir ein paar Poster schicken?Würde sie hier am richtigen Platz verteilen

Rose aus Ludwigshafen,

Hallöchen ich bin Rosi Pappe 62 aus Ludwigshafen am Rhein ich hatte 2019 die diagnose Brustkrebs.Bin in die Gruppe eingeladen worden.Kann weder nähen, Häkeln oder stricken. Habe aber schon einige Mützenübergabe im Klinikum Ludwigshafen gehabt.Hier in der Gruppe habe ich viele Freunde gefunden die mich in der schweren Zeit unterstützt haben.Dafür danke ich jeden einzelnen. Ich bin froh und dankbar bei den Onkomützen zu sein.
... See MoreSee Less

Rose aus Ludwigshafen,

Hallöchen ich bin Rosi Pappe 62 aus Ludwigshafen am Rhein ich hatte 2019 die diagnose Brustkrebs.Bin in die Gruppe eingeladen worden.Kann weder nähen, Häkeln oder stricken. Habe aber schon einige Mützenübergabe im Klinikum  Ludwigshafen gehabt.Hier in der Gruppe habe ich viele Freunde gefunden die mich in der schweren Zeit unterstützt haben.Dafür danke ich jeden einzelnen. Ich bin froh und dankbar bei den Onkomützen zu sein.

 

Comment on Facebook

Super Frau Pappe, ich bewundere ihren Einsatz !!!#

Und unsere Rosi backt super 😋 leckeren Kuchen

Wir hatten schon viele gemeinsame Erlebnisse und Events rund um die Onkomütze. Rosi, eine starke, ehrliche Persönlichkeit. Bin froh, dass du zu meinen Freundinnen zählst.

Jaaaa, aber sie will einfach kein Café eröffnen😢

Diese schöne Resonanz, möchte ich gerne veröffentlichen es zeigt uns wie wichtig unser Engagement ist!
Wir können aktiv helfen und mental stärken, in einer Zeit die vor Angst und Dunkelheit und Verzweiflung beeinflusst wird.
Danke Jasmin und andere für dein und anderes Feedback, dass uns zeigt das es zwar nur „Mützen“ sind, aber auch ein Anker für hoffentlich bessere Zeiten !

❤️
... See MoreSee Less

Diese schöne Resonanz, möchte ich gerne veröffentlichen es zeigt uns wie wichtig unser Engagement ist!
Wir können aktiv helfen und mental stärken, in einer Zeit die vor Angst und Dunkelheit und Verzweiflung beeinflusst wird.
Danke Jasmin und andere für dein und anderes Feedback, dass uns zeigt das es zwar nur „Mützen“ sind, aber auch ein Anker für hoffentlich bessere Zeiten !

❤️

 

Comment on Facebook

Weiter alles Gute toll die Geschichte

Das ist das Schöne an der Arbeit bei Onkomütze!!!!!😘

Poster der Onkomütze, vielen Dank nach Österreich an Christian!❤️🤗

#onkomütze #gesichterderonkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze #onko #onkologie #mütze #nähen #hilfe
... See MoreSee Less

Poster der Onkomütze, vielen Dank nach Österreich an Christian!❤️🤗

#onkomütze #gesichterderonkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze #onko #onkologie #mütze #nähen #hilfe

 

Comment on Facebook

Super toll ❤️

Wow so schön ❣️ Vielen Dank daß ich dabei sein darf🤗

Sehr tolle Arbeit❣️ Vielen lieben Dank nach Österreich an Christian💐 Und herzlichen Dank das ich dabei sein darf 🤗🙏🏼✨🥰

Unsere Mützen Engel:-)

Mein Name ist Elisabeth Thiery, ich komme aus Gescher im westlichen Münster Land bin fast 75 Jahre, habe 2 Kinder 4 Enkel und wenn Gott will ab Juli August auch ein Urenkel hab ich an hl.Abend erfahren
Ich nähe für die Onkomützen und Onkomasken seit Anfang an, es macht mir Freude anderen zu helfen, einfach ein Lächeln im Gesicht zaubern bei all denen die es im Moment nicht so gut geht wie mir.

#gesichterderonkomütze #onkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze
... See MoreSee Less

Unsere Mützen Engel:-)

Mein Name ist Elisabeth Thiery, ich komme aus Gescher im westlichen Münster Land bin  fast 75 Jahre, habe 2 Kinder 4 Enkel und wenn Gott will ab Juli August auch ein Urenkel hab ich an hl.Abend  erfahren
Ich nähe für die Onkomützen und Onkomasken seit Anfang an, es macht mir Freude anderen zu helfen, einfach ein Lächeln im Gesicht zaubern bei all denen die es im Moment nicht so gut geht wie mir.

#gesichterderonkomütze #onkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze

 

Comment on Facebook

Toll was du machst. ..

Hallo

+ View more comments

Küsten PinkiesWeihnachten, die Zeit der Besinnlichkeit und Ruhe aber auch die Zeit des Schenkens. 🎁 Wie auch im letzten Jahr, sollte das Weihnachtsgeschenk, welches jedes pinke Teammitglied erhält, einen sozialen Zweck unterstützen! 🧚🏼‍♀️ Da uns bei unseren wenigen Trainingseinheiten, die wir in diesem Jahr durchführen durften, nicht selten die Ohren gefroren haben 🥶, waren wir sehr froh, auf die Interessengemeinschaft Onkomütze - eine Mütze für krebskranke Menschen aufmerksam geworden zu sein 🙏🏻 In ehrenamtlicher Tätigkeit Nähen hier krebsbetroffene und nichtkrebsbetroffene Menschen Mützen für diejenigen, denen durch die Diagnose Krebs der Boden unter den Füßen weggerissen wurde! Eine tolle Idee, wie wir fanden und so wurden die Rahmenbedingungen für das Projekt "Mütze für die Küsten Pinkies" besprochen 😊 Sich gegenseitig zu unterstützen, das ist gerade in der heutigen Zeit so fundamental wichtig! Daher gab es für die Näherinnen der Onkomütze neben dem Stoff für unsere Mützen, eine Stoffspende für weitere Onkomützen, sowie einem kleinen Beitrag für die Versandkosten, die immer wieder anfallen, wenn die Mützen an die Empfänger versendet werden 💕 Wir möchten an dieser Stelle DANKE sagen! DANKE an Joly & Anna, die unsere Mützen in Handarbeit gefertigt haben 💕 DANKE an die Onkomütze, einfach dafür, dass es euch gibt und dass ihr mit dieser "kleinen Geste" so unfassbar viel Gutes tut 💕 Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass unsere Mütze unsere Ohren auch im Frühling warmhalten wird und wir dann endlich wieder gemeinsam ins Boot steigen dürfen! Ihr alle da draußen, bleibt gesund, passt auf euch und eure Mitmenschen auf und genießt die letzten Tage dieses doch sehr chaotischen Jahres 🥰 ... See MoreSee Less

Image attachmentImage attachment

BackArt CupcakesHeute durfte ich diese Cupcake-Box für Onkomütze - Österreich zaubern ☺️🧁. Ein super Projekt - ihr seid spitze und macht so eine tolle Arbeit 👏👏 Wenn ihr mehr über Onkomütze - eine Mütze für krebskranke Menschen erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal auf deren Seite vorbei 🤩. #onkomütze #tollesprojekt #essolltemehrdavongeben #ichziehemeinenhut ... See MoreSee Less

Gesichter der Onkomütze*Katja*,

Mein Name ist Katja, ich hatte einen kleinen Laden in Bremen mit selbstgenähten Dingen von mir und eines Tages kam eine Frau in den Laden, die mich viele,viele Jahre zuvor im Krankenhaus als Sozialpädagogin betreut hatte, weil ich als Kind eine schweren Autounfall hatte und viele Monate im Krankenhaus lag. Ich erkannte sie sofort und sie konnte sich auch noch an mich erinnern.
Sie war immer noch im Krankenhaus tätig und betreute die Kinderonkologie. Von dem Tag an versorgte ich die Station mit Mützen oder Stoffen, wenn die Kinder selbst Mützen nähen wollten, das war selbstverständlich für mich, so konnte ich einen kleinen Teil zurück geben, war sie doch ein großer Halt in einer schweren Zeit für mich gewesen.
Dazu kommt, dass ich einen Bruder habe,
der vor 12 Jahren ein Magenkarzinom hatte und meine Schwester hatte letztes Jahr Schilddrüsenkrebs und als ich kurz nach der Gründung von der Gruppe Onkomütze hörte war für mich klar, dass ich dort weiter unterstützen wollte. Ich bin nun eine der Admins der Regionalgruppe Bremen und freue mich, dass ich hier auf so viele liebe und hilfsbereite Leute gestoßen bin, die das gleiche Ziel haben, Menschen in einer schweren Zeit eine kleine Hilfe, ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

#onkomütze #gesichterderonkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze #onkologie #fuckcancer #mütze
... See MoreSee Less

Gesichter der Onkomütze*Katja*,

Mein Name ist Katja, ich hatte einen kleinen Laden in Bremen mit selbstgenähten Dingen von mir und eines Tages kam eine Frau in den Laden, die mich viele,viele Jahre zuvor im Krankenhaus als Sozialpädagogin betreut hatte, weil ich als Kind eine schweren Autounfall hatte und viele Monate im Krankenhaus lag.  Ich erkannte sie sofort und sie konnte sich auch noch an mich erinnern.
Sie war immer noch im Krankenhaus tätig und betreute die Kinderonkologie. Von dem Tag an versorgte ich die Station mit Mützen oder Stoffen, wenn die Kinder selbst Mützen nähen wollten, das war selbstverständlich für mich, so konnte ich einen kleinen Teil zurück geben, war sie doch ein großer Halt in einer schweren Zeit für mich gewesen.
Dazu kommt, dass ich  einen Bruder habe, 
der vor 12 Jahren ein Magenkarzinom hatte und meine Schwester hatte letztes Jahr Schilddrüsenkrebs und als ich kurz nach der Gründung von der Gruppe Onkomütze hörte war für mich klar, dass ich dort weiter unterstützen wollte. Ich bin  nun eine der Admins der Regionalgruppe Bremen und freue mich, dass ich hier auf so viele liebe und hilfsbereite Leute gestoßen bin, die das gleiche Ziel haben, Menschen  in einer schweren Zeit eine kleine Hilfe, ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

#onkomütze #gesichterderonkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze #onkologie #fuckcancer #Mütze

 

Comment on Facebook

Als ich in der schwangerschaft krebs bekam erfuhr ich von euch. Ich dachte, nein, ich habe genug Mützen oder kaufe mir welche. Die Spende soll für die bleiben, wo das geld besonders knapp ist. Dann kam während der chemo eine der schwestern rein und sagte wir haben neue Mützen, ich solle mir eine aussuchen. Ich setzte eine Mütze auf und auf einmal überkam mich ein großes Glücksgefühl. Diese Mütze gab mit viel halt. Man kann es ich kaum vorstellen, wenn man nicht selbst betroffen war. Ich danke euch 💕

Ich habe meine Mütze auch von euch ich liebe sie

Schönste Mützen. ❤️

Seid gesegnet und bin Gott dankbar für so tolle Menschen♥️

#onkomütze #gibdemkrebseinsaufdiemütze

Bitte teilen !❤️❤️❤️ Auch über www.xn--onkomtze-b6a.de/ zu bestellen!
Gratis!❤️
... See MoreSee Less

Bitte teilen !❤️❤️❤️ Auch über http://www.xn--onkomtze-b6a.de/ zu bestellen!
Gratis!❤️

Gesichter der Onkomütze*Miram*,

Dann stell ich mich mal vor.
Ich bin Miriam bin bald 30 Jahre alt. Ich bin Mutter von einer 6 jährigen Tochter und 2 jährigen Drillingen. Ich häkel schon seit ich mit der großen schwanger war. Auf die Gruppe bin ich aufmerksam geworden als mein Vater Krebs bekommen hat. Ich habe ihm viele Mützen gemacht. Ich bin dankbar das es meinen Kindern heute gut geht und möchte einfach etwas davon abgeben. Ich habe schon ein paar Mützen häkeln dürfen und habe auch schon ein paar geschickt. Ich freue mich ein teil von etwas großen zu sein und Freude zu schenken.

#gesichterderonkomütze #onkomütze
... See MoreSee Less

Gesichter der Onkomütze*Miram*,

Dann stell ich mich mal vor.
Ich bin Miriam bin bald 30 Jahre alt. Ich bin Mutter von einer 6 jährigen Tochter und 2 jährigen Drillingen. Ich häkel schon seit ich mit der großen schwanger war. Auf die Gruppe bin ich aufmerksam geworden als mein Vater Krebs bekommen hat. Ich habe ihm viele Mützen gemacht. Ich bin dankbar das es meinen Kindern heute gut geht und möchte einfach etwas davon abgeben. Ich habe schon ein paar Mützen häkeln dürfen und habe auch schon ein paar geschickt. Ich freue mich ein teil von etwas großen zu sein und Freude zu schenken.

#gesichterderonkomütze #onkomütze

 

Comment on Facebook

Danke das ich ein teil von euch sein darf

Bin auch eine Onkomützen Bienchen 🤣💞

❤️ mal eine Werbung mit sehr guten Nachgeschmack !❤️ ... See MoreSee Less

Load more